Bioresonanz/EAV

Neueste Forschungsergebnisse der Biophysik bestätigen, dass der menschliche Körper von einem extrem schwachen, aber messbaren elektromagnetischen Feld durchdrungen und umgeben ist, die den biochemischen Vorgängen übergeordnet sind und sie steuern.

Neben den gesunden und harmonischen Schwingungen gibt es in jedem Organismus auch pathologische, disharmonische Schwingungen, die das physiologische Gleichgewicht stören. Diese pathologischen Schwingungen werden z.B. durch Toxinbelastung, Verletzungen oder Infektionen hervorgerufen.

Durch eine einfache Idee des deutschen Arztes Dr. Franz Morell können Schwingungsmuster eines Patienten oder die von Substanzen über eine Elektrode abgeleitet, in einem elektronischen Gerät bearbeitet und invertiert (in das genaue Spiegelbild umgewandelt) werden. Anschließend in dieser Form als hochwirksamen Therapieschwingungen über eine andere Elektrode wieder zum Patienten zurückgeleitet werden.

Die Bioresonanz Therapie aktiviert die körpereigenen Reaktions- und Regulationskräfte. Störende, krankmachende Schwingungsmuster werden sanft und schnell ohne Nebenwirkungen aufgelöst.

Indikationen: